Raumklang contra Audio-Technik

Noch nie konnten Klang-Liebhaber ihrer exklusiven Passion so freudvoll nachgehen wie heute.
Hochwertigste Komponenten verwandeln digitale und analoge Signale in exzellente Schallqualität.
Geräte-, Lautsprecher- und Zubehörentwickler perfektionieren ständig audiophile Wiedergabemöglichkeiten - mit begeisterndem Erfolg.
Doch sie treten gegen einen mächtigen Gegner an - die Raumakustik des Hörraums.

Tückisch, chaotisch, unberechenbar
Sobald sich auch allerfeinst aufbereitete Signale vom Schallwandler lösen,
werden sie unwiderruflich zu Sklaven des Hörraumes.
Entfesselte Schallwellen toben zwischen Sichtbetonwänden, Holzverblendungen, Gipskartonflächen oder Glas hin und her. Vorhänge, Regale, Teppiche und Grünpflanzen absorbieren, reflektieren oder streuen völlig unberechenbar.
Audiophile Hörer wissen, dass dadurch auch die beste Kette zum faden Durchschnitt verkommen kann.

Hier bietet ARAKAS anspruchsvollen Hörern einen neuen Weg
Die Produkte der sächsischen Manufaktur nutzen konsequent physikalische und hörphysiologische Phänomene, die die Raumakustik zur Nebensache machen.
Rufen Sie an, vereinbaren Sie einen Hörtermin!